Makler in Lichterfelde in 3. Generation

makler in lichterfelde steglitz

 

Auf der Höhe der Zeit

Auch in der 3. Generation bin ich seit 2000 persönlich für Sie da. Vom 1. Kontakt mit unverbindlicher Beratung, über die diskrete  Besichtigungs-Abwicklung mit Käuferselektion bis hin zur Notariats-Vorbereitung und Objektübergabe an den Käufer oder Mieter. Und auch darüber hinaus bin ich stets Ansprechpartner für Ihre Belange!

 

makler in lichterfelde

 

Aller Anfang

35.000 Mark kostete 1924 eine 7-Zimmer-Villa mit 1100 qm Grundstück im Südwesten Berlins, als die Makler-Firma von Richard Böker in Lichterfelde gegründet wurde!

Zu dieser Zeit wurde mit Büromaterial äußerst sparsam umgegangen und die Kundenkorrespondenz füllte oft ein Blatt Papier ringsum bis in die letzte Ecke. Die Büroausstattung bestand aus Telefon, Schreibblock und Bleistift. Die Interessenten kamen mit Ihren Wünschen direkt in die Geschäftsräume und wurden auch dort schon persönlich beraten.

 

makler klaus böker

 

Zeiten ändern sich

Im Jahre 1970 übernahm der Sohn Klaus Böker die Geschäftsführung und brachte „Frischen Wind“ in das Unternehmen. Der vom Großvater
aufgebaute Kundenstamm reichte bis in ferne Länder und brachte Empfehlungen die von Klaus Böker sorgfältig gepflegt wurden. So kam es durchaus vor, dass eine Immobilie durch 3 Generationen gereicht wurde und jedes Mal neue zufriedene Verkäufer und Käufer daraus hervorgingen.